Band Marketing

Facebook für Musiker und Bands

25.01.10 Eine step by step - Anleitung von delamar

von   kommentieren

myoon: Facebook für Musiker und Bands

Everybody’s Darling Facebook wird allmählich auch für Musiker immer interessanter. Doch wie nutzt man als Kreativer die momentane No.1 effektiv und sinnvoll? Carlos San Segundo, Mastermind von delamar hat eine ausführliche step by step – Betriebsanleitung zum erfolgreichen Facebook – Netzwerken für Musiker und Bands initiiert.

Am Beispiel des eigenen delamar-Profils, zeigt Carlos wie Musiker zielsicher zu einer ansprechenden Präsentation gelangen, um dann erfolgreich zu netzwerken.
Der erste Teil befasst sich mit dem Erstellen einer Facebook Bandseite / Fanseite, dem Bewerberen dieser Seite und dem Einsatz von bezahlten Facebook Ads.

Im zweiten Teil geht es um die Namensgebung der FB Seite (erst ab 100 Fans kann man sich einen Namen sichern), dem Einbinden des eigenen Blogs als auch anderer Social Networks und FB Applikationen. Die Artikelserie wird wöchentlich mit weiteren Tests und Tricks aktualisiert.

Facebook für Musiker Teil 1
Facebook für Musiker Teil 2

Heute abend läuft ab 22.00 Uhr der 50. delamar Podcast. Eine Stunde lang gibt es dann wieder sinnvolle Infos, Tips und Tricks von Carlos, Markus & Co. Einschalten lohnt sich auf jeden Fall. Im Chat kann man dann direkt mit den "Experten" ins Gespräch kommen und Feedback geben.

Diskussion

7 Kommentare für “Facebook für Musiker und Bands”
  1. Hm, sicher, dass die Grenze bei 100 Fans liegt? Hier hat es keine 100 Fans gebraucht:
    http://www.facebook.com/slickskitchen

    Von Carsten Dobschat | 25.01.10 20:48 Uhr
  2. Die Zahl hab ich von den delamar Artikeln. Laut Carlos ist dies seit kurzer Zeit so, früher konnte man gleich eine Fanseite bei FB einrichten.

    Mit der Thematik FB für Musiker habe ich mich noch nicht genauer beschäftigt.

    Von Jörn Goetze | 25.01.10 20:58 Uhr
  3. Muss dann aber sehr kurzfristig sein, die o.g. Kurz-Adresse haben wir erst seit 4 Tagen ;)

    Von Carsten Dobschat | 25.01.10 21:01 Uhr
  4. Ok das ist ein Argument, das nach Richtigstellung brüllt ;)

    Werde es gleich mal updaten.

    Von Jörn Goetze | 25.01.10 21:07 Uhr
  5. [...] Nerdcore –Román Cortés » Pure CSS Coke Can –Anonymous Pro –Facebook für Musiker und Bands | myoon –Facebook für Musiker: Schritt für Schritt Teil 2 | delamar.de –Das könnte [...]

    Von Dobschat » Links vom 25. Januar 2010 bis 27. Januar 2010 | 27.01.10 13:01 Uhr
  6. [...] wir im Januar auf die delamar Step by Step – Anleitung für Facebook hingewiesen, so wollen wir heute auf die dos and donts der Musikerin Laurie Marie aufmerksam [...]

    Von dos & donts für Facebook | myoon | 05.02.10 12:15 Uhr
  7. Facebook für Musiker…

    Facebook wird immer mehr auch für Musiker und auch Bands interessant. Doch hierbei gibt es doch so einiges, was man beachten sollte um das Netzwerk richtig zu nutzen. Damit man das Potential ausschöpfen kann und das ganze richtig angeht, gibt es eine ….

    Von jazzdrummerworld.com | 06.02.10 15:14 Uhr

Füge einen Kommentar hinzu